Aktuelles

Die Modernisierung der Klinik am Hellweg verspricht neue Patientenzimmer, ein besseres Platzangebot, kürzere Wege und einiges mehr. Dafür wird auf Hochtouren an und in den Gebäuden gearbeitet.

Am Samstag, 20. Juli 2019, wurde der „OncoCubus“ in der Straße „Am Stadion 9“ feierlich eröffnet.

Die Maßnahmen für den Um- und Neubau führt die Rundholz Bauunternehmung aus Dortmund aus. Das Projekt ist in zwei Phasen unterteilt: Zunächst bekommt Haus Rosenau einen fünfgeschossigen Anbau, in dem künftig Platz für 76 Patientenzimmer, einen neuen Speisesaal und Funktionsräume sein wird.

Die Digitalisierung ist in aller Munde und nimmt einen entscheidenden Stellenwert in der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen ein. Die intelligente Fabrik weiß, an welchen Schnittpunkten Ressourcen gespart werden können, durch Roboter werden Operationen noch minimal-invasiver und Autos fahren in den nächsten Jahren voraussichtlich komplett autonom.

Der Schulabschluss ist geschafft und in der Tasche, nun gilt es den nächsten wichtigen Schritt im Leben zu gehen: Die Wahl des Berufs steht an. Das CJD Dortmund (Christliches Jugenddorfwerk Deutschland) fördert seit 66 Jahren jährlich über 1.000 junge Frauen und Männer mit Angeboten zur beruflichen Qualifizierung.

Alter Standort im neuen Gewand: Auf dem Grundstück an der Flaspoete erweitert die Flowserve Dortmund GmbH & Co. KG ihr Firmengelände um einen modernen Bürotrakt und eine Produktionshalle.

Neu, modern und großzügig: Die UCL Umwelt Control Labor GmbH erweitert am Standort Lünen ihr Verwaltungs- und Laborgebäude.

Auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Minister Stein sind die Rohbauarbeiten für den Erweiterungsbau der hiesigen 3. Bereitschaftspolizeihundertschaft in Dortmund Eving abgeschlossen.

Mehr als 10 Jahre wartete der Löschzug Altenbochum auf die Zusage für eine neue Wache – jetzt sind die Rohbauarbeiten für den neuen Standort bereits abgeschlossen.

Über dem Erweiterungsbau der Dortmunder VOLKSWOHL BUND Versicherungen am Südwall weht der Richtkranz. Gemeinsam mit rund 90 Gästen, darunter Mitarbeiter der beteiligten Planungs- und Baufirmen sowie Vertreter aus Stadtverwaltung und Politik, feierte der VOLKSWOHL BUND die Fertigstellung des Rohbaus.